3D-Kinos für Deutschland

Workspace

In ausgewählten Kinos werden neuartige 3D-Anlagen eingebaut, um künftig Kinofilme in allen drei Dimensionen genießen zu können.

Die globale Expansion von REAL D, einem Anbieter von aufwändiger 3D-Technologie, wird aktuell in Großbritannien und Deutschland fortgesetzt. Zu den Kinoketten, die dieses Vorhaben angeblich mittragen, gehören die deutschen Betreiber Cinema Theatre und Cinecitta Multiplexkino.

Als erste 3D-Vorstellung soll der neue Disney-Streifen “Himmel und Huhn” laufen. In den USA war die 3D-Fassung an der Kinokasse dreimal so erfolgreich wie die normale Filmversion.

Als nächstes könnten Filme wie “Monster House” von Columbia Pictures und “Meet the Robinsons” von Disney im REAL-D-Format in die Kinos kommen. (rm/ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen