Farbenfroher Speicher fürs Netzwerk

Data & StorageStorage

Jou Jye präsentiert auf der Cebit ein schmuckes Festplattengehäuse mit Ethernet-Anschluss und RAID-Unterstützung.

Für den Aufbau eines zentralen Speichers im Netzwerk bringt das taiwanesische Unternehmen Jou Jye mit dem VenusRU ein Festplattengehäuse mit Ethernet- und USB-Port auf den Markt. Über letzteren kann ein weiterer Speicher angeschlossen werden, um die Laufwerke als RAID-System zu betreiben (RAID 0,1 und 4).

Das Gehäuse nimmt 3,5-Zoll-Festplatten auf und unterstützt Ximetas NDAS-Technologie. Über eine Benutzerverwaltung lassen sich einzelne Verzeichnisse allen oder nur bestimmten Anwender zugänglich machen.

Das VenusRU ist in den Farbkombinationen Rasengrün/Silber und Schwarz/Silber ab März zu haben. Einen Preis nannte Jou Jye noch nicht. (dd)

Cebit 2006: Halle 24, Stand E19

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen