Vista: Microsoft verspricht Besserung

Software

Auch zur neuen Windows-Version will es Microsoft allen recht machen und alle Fehler beseitigen.

Vertraute Klänge: Wie Jim Allchin, Vizechef der Microsoft Abteilung Platform Products and Services, aktuell erklärt, wolle man die neue Windows-Version frei von Sicherheitsproblemen machen.

Zusätzlich solle sich die kommende Betriebssystemversion für absolut alle Anwender eignen, vom Unternehmens-IT-Techniker bis zum filesharenden Home-User. Als grosse Weiterentwicklung pries Allchin die Suchfunktion nach weiteren Dokumenten des selben Autors.

Dagegen bemängelten Betatester Probleme mit verschiedenen Grafikkarten und die allgemeine Trägheit von Windows Vista auf weniger gut bestückten PCs. Ende März soll eine Technical Preview veröffentlicht werden, die dann bereits alle Eigenschaften der Verkaufsversion enthalten wird. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen