Toshiba: Notebook inklusive WM-Ticket

MarketingMobileNotebookWerbung

Ab Februar 2006 wollen die Japaner die Käufer ihres Multimedia-Notebooks Qosmio G30 mit einem besonderen Bonbon locken: Jedem Gerät soll ein Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft beiliegen.

Toshiba zählt zum Kreis der FIFA-Sponsoren und verfügt daher über ein eigenes Kontingent an Eintrittskarten für die WM im Sommer.

Abgesehen von Verlosungen sollen die Käufer des Qosmio G30 einen Gutschein erhalten, der dann bei Toshiba gegen ein Ticket eingelöst werden könne.

Das G30 besitzt ein helles 17-Zoll-Breitbild-Display, den aktuellen Intel Centrino-Duo 2500 (2 GHz), 1 GByte RAM, GeForce 7600 mit 256 MByte Speicher, TV-Tuner und zwei Festplatten mit je 100 GByte, die auch als RAID-System geschaltet werden können. Die Lautsprecher stammen von Harman/Kardon. Die exakten Preise stehen aber noch nicht fest. Zur Orientierung: das Vorgängermodell Qosmio G20 kostete rund 2600 Euro. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen