Firmware updaten: Wichtig!
Fritzbox Fon – Probleme mit CLIP

BreitbandNetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareVoIP

Gerade ältere Versionen der Fritzbox Fon können in manchen Fällen die Rufnummer eines eingehenden Anrufs nicht korrekt an ein angeschlossenes Telefon weitergeben.

Gerade ältere Versionen der Fritzbox Fon können in manchen Fällen die Rufnummer eines eingehenden Anrufs nicht korrekt an ein angeschlossenes Telefon weitergeben. Die verschiedenen Telefonapparate werten die für die Rufnummernerkennung zuständigen CLIP-Signale (Calling Line Identification Presentation) unterschiedlich aus.

Ein Upgrade der Firmware in der AVMBox löst diese Probleme in der Regel. Bedenken Sie dabei aber, dass bisweilen eine neue Firmware-Version neues Unbill mit sichbringt. Übrigens ist es normal, dass die Rufnummer bei analogen Telefonanschlüssen erst mit dem Klingelsignal erscheint. ImGegensatz zu ISDN wird sie nicht bereits vorher auf einem getrennten Kanal übermittelt.

Firmware-Updates planen
Für die meisten VoIP-Geräte gibt es regelmäßig Updates der Firmware. Da Sie sich damit unter Umständen aber auch neue Probleme einhandeln können, sollten Sie sich zuvor in den bereits erwähnten Online-Foren über neue Firmware-Versionen informieren. Wichtig vor jedem Upgrade: Sichern Sie die alte Konfiguration auf Ihren PC. Um auf Nummer sicher zu gehen, aktivieren Sie nach der Aktualisierung zunächst die Werkseinstellungen ? um nicht wieder die alten Probleme auf den Plan zu rufen. Denken Sie auch daran, ältere funktionierende Versionen der Firmware auf dem PC zu speichern. Zur Not können Sie dann immer noch auf den vorherigen Stand zurückwechseln.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen