AOL: Neue Breitband-Offensive

NetzwerkeTelekommunikation

America Online, das Internet-Portal unter dem Dach von Mediengigant Time Warner, kündigte neue Partnerschaften mit Breitband-Providern an.

AOL will in en USA künftig gemeinsam mit AT&T, Qwest Communications und Bell South ein neues Flatrate-Paket vertreiben, berichtet die Financial Times. Der Preis soll zwischen 26 und 30 Dollar pro Monat (rund 25 Euro) liegen.

Die bisherigen Kooperationen mit Time Warner Cable und Verizon Communications sollen ebenso wie die Zusammenarbeit mit zahllosen regionalen Telekomanbietern beibehalten werden. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen