Hersteller einer Netzwerkkarte ermitteln
Netzwerkkarten – Treiber

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Auf den wenigsten vorinstallierten Netzwerkkarten ist der Name des Herstellers vermerkt. Was aber, wenn es Probleme gibt?

Auf den wenigsten vorinstallierten Netzwerkkarten ist der Name des Herstellers vermerkt. Was aber, wenn es Probleme gibt? Dann wäre der Name des Herstellers nötig, um im Web gezielt nach Support suchen zu können.

Die Suche nach dem Hersteller beginnt auf der Windows-Kommandozeile. Hier ipconfig /all eingeben. Als Ergebnis erscheint eine Liste mit Informationen über die eingebaute Netzwerkkarte. Neben der Beschreibung steht meist der Name des Herstellers.

Falls nicht, hilft die MAC-Adresse selbst weiter. Das ist eine für jedes Netzwerk- Gerät einmalige Kennung. Die ersten drei Nummern der MAC-Adresse stehen für den Hersteller des Netzwerk-Geräts. Wer das ist, verrät die Datenbank unter http://standards. ieee.org/regauth/oui/index.shtml. Im Feld Search the public OUI listing… sind die ersten drei Zahlen der Mac-Adresse einzutragen. Achten Sie darauf, dass die einzelnen Nummern jeweils mit Bindestrichen getrennt sind, also 08-00-20-xx-xx-xx. Mit Search macht sich die Datenbank auf die Suche und präsentiert kurze Zeit später das entsprechende Ergebnis.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen