Presse: Microsoft plant iPod-Rivalen

Software

Jetzt doch: Microsoft will zukünftig ein Konkurrenzmodell zu Apples iPod produzieren, statt sich auf Dritthersteller zu verlassen.

Bisher setzte Microsoft auf portable Mediaplayer von Hersteller von Creative oder Iriver um einen Fuss in das stark wachsende Geschäft mit Online-Musikverkäufen setzen zu können – bisher ohne echten Erfolg.

Jetzt scheint sich eine Abkehr von dieser Politik anzubahnen. Wie ursprünglich von der BusinessWeek berichtet, soll ein von Microsoft selbst produzierter Player dem Apple iPod Paroli bieten. Ein Pressesprecherin des Redmonder Softwarekonzerns wollte die Meldung weder bestätigen noch dementieren. [fe]

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen