Qualcomm mit 25 Prozent mehr Umsatz

Netzwerke

Der Anbieter von Mobilfunk-Infrastruktur verdiente im ersten Geschäftsquartal 620 Millionen Dollar und damit gute 100 Millionen mehr als im Vorjahr.

Der Umsatz von Qualcomm wuchs in den letzten drei Monaten um 25 Prozent auf 1,74 Milliarden Dollar (1,45 Mrd. Euro). Für das zweite Quartal 2006 rechnet das Unternehmen mit annähernd den gleichen Zahlen. (rm/ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen