Drucker: Canon iP2000
Tintenstrahldrucker mit 4 Farben

DruckerKomponentenWorkspace

Einen recht guten Eindruck macht der iP2000 – die Fotowiedergabe genügt für den Alltag.

Testbericht

Drucker: Canon iP2000

Einen recht guten Eindruck macht auch der iP2000. Zwar kann die Druckqualität des günstigen Geräts nicht an die Mittelklassedrucker iP3000/ iP4000 heranreichen, aber die Fotowiedergabe genügt für den Alltag. Im direkten Vergleich mit dem iP4000 sind die Ausdrucke gröber und die Farben weniger originaltreu. Der Textdruck ist alltagstauglich, reicht aber wie bei allen Testkandidaten nicht an die Druckqualität eines Monolasers heran. Die Druckgeschwindigkeit ist für einen Drucker dieser Preisklasse ausgezeichnet. Der iP2000 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Alle, die weder üppige Ausstattung noch höchste Fotodruckqualität brauchen, sind mit dem günstigen iP2000 bestens bedient.


Technische Daten & Fazit

Drucker: Canon iP2000

Details
. Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
. 4 einsetzbare Einzelfarben
. Abmessungen: 418 x 169 x 260 mm
. USB-1.1-Schnittstelle
. Integrierter Kameraanschluss
. Windows 95/98/Me/2000/XP, Mac OS

Preis und Kontakt
Preis:
80 Euro
Web: www.canon.de

Wertung
Die Druckqualität reicht für den Alltag. Preis und Druckkosten sind gering.