Handy mit Panic-Button

MobileSmartphone

Nokia hat ein neues Notrufsystem für Handys patentiert, das auf Knopfdruck Hilfe ruft – ohne, dass sich der in einer Notsituation befindliche mit einer Zentrale unterhalten muss.

Ein zusätzlicher Knopf könnte künftig in Geräten des finnischen Mobiltelefonspezialisten für mehr Sicherheit sorgen. Zwei verschiedene Funktionsweisen können Hilfe holen – entweder still und leise – das Handy wirkt ausgeschaltet – oder mit einem lauten Alarm, der potentielle Angreifer in die Flucht schlagen soll. Zum Abschalten des Alarms ist die Eingabe einer Geheimnummer erforderlich.

Die Geräte verschicken in regelmäßigen Abständen Bild- und Tonaufnahmen der Umgebung an eine Notrufzentrale. Dazu kommen noch die genauen Koordinaten, sofern das Mobiltelefon mit einem GPS-Empfänger ausgestattet ist.

Um ein versehentliches Auslösen der Funktion auszuschließen, soll die Notruftaste im Gerät versenkt sein. (ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen