Google stärkste Marke 2005

Netzwerke

Apple auf Platz zwei verdrängt, Newcomer auf Platz Drei: die Charts der bekanntesten Markennamen für das vergangene Jahr.

Die Marken-Analysten von brandchannel.com befragten auch diesmal 2528 Markenprofis und Studenten aus der Branche: “Welcher Markenname hatte 2005 den grössten Einfluss auf unser Leben?”

Wie schon 2003 eroberte Google die Topposition und verdrängte damit den Lifestyle-Computer-Hersteller auf Platz Zwei. Überraschung auf Rang Drei: hier findet sich der Internet-Telefondienst Skype. Danach Starbucks und Ikea.

In Europa führt Nokia vor Ikea, Skype und der spanischen Modemarke Zara. Platz Fünf auf dem alten Kontinent: BMW. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen