Microsoft findet Namen für Vista-Nachfolger

Software

Der Nachfolger des XP-Nachfolgers soll jetzt nicht mehr Blackcomb, sondern Vienna heissen.

Zufällig erinnert der neue Codename des übernächsten Windows an die Hauptstadt unseres Nachbarlands Österreich. Der Namen “Vienna” soll damit den bisherigen Codenamen “Blackcomb” ablösen, wie Microft aktuell mitteilt.

Mit einer Markteinführung von ‘Viennacomb’ als Ablösung von ‘Vistahorn’ ist womöglich noch in diesem Jahrzehnt zu rechnen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen