Internet Explorer – Sicherheit
Einstellungen systemweit

BetriebssystemBrowserNetzwerkeOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Jeder Benutzer hat seine eigenen Zoneneinstellungen für Sicherheit (sie werden für jeden Nutzer dynamisch geladen).

Bei Angriffen aus dem Internet sollten sich Nutzer nicht nur auf die Firewall verlassen. Sicherheitslücken in Browsern oder fehlerhafte Scripting-Einstellungen sind ein gern genutztes Mittel von Spyware-Programmen und Hijackern.

Achtung: Jeder Benutzer hat seine eigenen Zoneneinstellungen (sie werden für jeden Nutzer dynamisch geladen). Wenn Sie mit dem Benutzer Internet surfen möchten, müssen Sie die Einstellungen dieses Benutzers ändern. Um systemweit die gleichen Browser-Einstellungen zu verwenden, legen Sie als Administrator den Registry-DWORD-Wert Security_HKLM_only an unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings und setzen ihn auf 1. Wenn dieser Zweig nicht vorhanden ist, legen Sie ihn an. Weitere Informationen zu den Registry-Werten der Sicherheitszonen liefert support.microsoft.com unter KB 833633.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen