Umsätze mit Electronic Entertainment verlagern sich ins Web

WorkspaceZubehör

Verkäufe von Unterhaltungssoftware fielen 2005 um 14 Prozent, Onlinebusiness explodierte.

Die Verkäufe von Computerspielen auf CD-ROM gingen 2005 zurück, ganz im Gegensatz zu Videokonsolengames. Wurden im Jahr 2004 noch 1,1 Milliarden US-Dollar mit PC-Games eingenommen, so fiel dieser Betrag im vergangenen Jahr um 14 Prozent auf 953 Millionen.

Tatsächlich sind hier aber weder Downloads noch Abonnementsgebühren für Online-Spiele mit eingerechnet. Schon das meistverkaufte Spiel des letzten Jahres, World of Warcraft vom Entwickler Blizzard, generierte mehr durch monatliche Beiträge als der angebliche Fehlbetrag des Gesamtumsatzes beträgt. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen