Nächstes Service-Pack für Windows SP erst nach Vista

SicherheitSicherheitsmanagement

Sicherheit muss warten, erst kommen neue Produkte. Microsoft verschiebt das XP SP 3 auf 2007.

Um nicht neue Verzögerungen für den kommerziell wichtigen Launch von Windows Vista (“Longhorn”) zu riskieren, will Microsoft nach Informatinen des britischen IT-Magazins The Register das für den Anwender wichtige Service Pack 3 für Windows XP auf 2007 verschieben.

Damit sind essentielle Verbesserungen der Computer-Sicherheit auf die lange Bank geschoben, das SP 2 stammt noch aus dem Jahr 2004 und kann inzwischen als überholt gelten. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen