Digicam Canon Powershot A95
Ergonomische 5-Megapixel-Kamera

KomponentenWorkspaceZubehör

Die A95 ist ein Siegertyp. Zwar ist sie nicht die kleinste und leichteste 5-Megapixel-Kamera, doch die Bildqualität und die gute Ergonomie können überzeugen,

5-Megapixel

Digicam Canon Powershot A95

Die PowerShot A95 löst als neues Topmodell der kompakten A-Serie die A80 ab. Highlights der Neuen sind unter anderem der 5-Megapixel-CCD-Sensor, das große dreh- und schwenkbare TFT-Display und insgesamt 21 Belichtungsfunktionen für verschiedene Aufnahmesituationen. Das lichtstarke 3fach- Zoomobjektiv (38?14 mm) rundet den kreativen Spielraum, den die A95 dem Fotografen bietet, ab.

Mehr Möglichkeiten
Mit ihrem 5,0-Megapixel-CCDSensor liefert die PowerShot A95 ausgezeichnete Bildqualität ? auch für Fotoprints bis zum Format DIN A3. Die 21 verschiedenen Belichtungsfunktionen von vollautomatisch bis manuell bieten dem Anwender ein Höchstmaß an Kontrolle und sind für die kreative Fotografie hervorragend geeignet. Ein Custom Modus erlaubt es, individuelle Einstellungen abzuspeichern. Der Special- Scene-Modus der PowerShot A95 umfasst spezielle Motivprogramme für Laub-, Schnee-, Strand-, Feuerwerk-, Unterwasser-, Kinder-, Tier- und Nachtaufnahmen. Im Movie-Modus sind bis zu dreiminütige Videoaufnahmen mit Ton möglich. Anschließend lassen sich die Filme auf dem Kameradisplay wiedergeben und sogar direkt in der Kamera editieren. Mit dem großen dreh- und schwenkbaren 1,8-Zoll-TFT-Display lassen sich ungewöhnliche Aufnahmeperspektiven realisieren. Bodennahe Makroaufnahmen oder Aufnahmen über Kopf sind damit kein Problem.


Intelligenter Autofokus

Digicam Canon Powershot A95

Das lichtstarke 3fach-Zoomobjektiv deckt einen Brennweitenbereich von 38?114 mm (äquivalent zu Kleinbild) ab. So kann der Bildausschnitt flexibel auf unterschiedliche Situationen eingestellt werden. Der speziell von Canon für die Digitalfotografie entwickelte DIGIC-Bildprozessor sorgt für schnelle Bildverarbeitungs- und Speicherzeiten und natürliche Farbwiedergabe. Die intelligente iSAPS-Motivanalyse analysiert das Motiv bereits vor der eigentlichen Aufnahme. Das Ergebnis: schnelleres automatisches Fokussieren, genauere Belichtung und ein präziser automatischer Weißabgleich. Der 9-Punkt-Ai- AF (Artificial intelligence Auto Focus) stellt auch in Situationen automatisch scharf, in denen sich das Hauptmotiv außerhalb der Bildmitte befindet. Der intelligente Orientierungssensor sorgt bei Hochformataufnahmen für eine automatische Drehung bei der Wiedergabe und bereits zuvor für eine Optimierung der Belichtungssteuerung. Bei der PowerShot A95 wurde erstmals in der A-Serie die Flexi- Zone-AF/AE-Technologie integriert. Mit dieser bislang exklusiven Funktion der High-End- Kompakt-Digitalkameras von Canon lassen sich der Messpunkt für Autofokus und Belichtung frei festlegen.


Print auf Knopfdruck

Digicam Canon Powershot A95

Die Print-and-Share-Taste vereinfacht das Drucken ohne PC: Sobald die PowerShot A95 via USB-Kabel erfolgreich an einen PictBridge-kompatiblen Drucker oder an einen Windows- Computer angeschlossen wird, leuchtet die Taste auf. Ein Knopfdruck genügt, um das angezeigte Foto mit den Standardeinstellungen des angeschlossenen Druckers zu drucken. Ist die Kamera an einen Windows-PC angeschlossen, startet die automatische Übertragung zum Computer. Im Zusammenspiel mit einem Canon Compact Photo Printer lassen sich Fotos in Passbildgröße und Videosequenzen als Serie von Minibildern auf eine Postkarte drucken.


Zusammenfassung

Digicam Canon Powershot A95

Auf einen Blick
. Hersteller: Canon
. Modell: A95
. Megapixel: 5
. Effektive Pixel: 2592 x 1944
. Zoom optisch: 3 x
. Zoom digital: 4,1 x
. Brennweite: 38?114 mm
. LCD-Größe: 1,8″ TFT-Display
. Speichermedium: CF-Karte
. Außenmaße: 101,1 x 64,6 x 34,7 mm
. Gewicht: 235 g

Preis und Kontakt
Preis:
399 Euro (UVP)
Web: www.canon.de

Wertung:
Die A95 ist ein Siegertyp. Zwar ist sie nicht die kleinste und leichteste 5-Megapixel-Kamera, doch die Bildqualität und die gute Ergonomie können überzeugen,