Direktversicherer schlecht im Web

NetzwerkePolitikRecht

Viele Versicherer lassen ihre Internet-Kunden immer noch im Regen stehen, fanden Marktforscher kürzlich heraus.

Das Marktforschungs- und Beratungsinstitut Psychonomics legte gestern die Ergebnisse ihrer jüngsten Onlinestudie vor. Demnach sind Direktversicherungen in ihren Web-Services nicht besser als die klassischen Außendienst-Versicherer.

Getestet wurden erstmals die Internetauftritte von 20 Versicherungsunternehmen. “Die Angebote sind so wenig durchdacht, dass die Kunden damit nicht alleine zurecht kommen”, war Marktforscher Holger Geißler selber überrascht. Jede dritte Webseite wurde von den Testusern eindeutig negativ bewertet. (rm/mk, Bild:konsument.at)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen