Neuer WLAN-Standard: Einigung in Sicht

MobileNetzwerkeWLAN

Man ist zuversichtlich, in der nächsten Woche auf einem Arbeitsgruppentreffen einen Vorschlag zu präsentieren, der breite Zustimmung findet.

Lange herrschte Stillstand bei der Entwicklung des kommenden WLAN-Standards 802.11n, keine der Interessengruppen wollte bisher von ihren Spezifikationen abrücken. Nun könnte allerdings eine Einigung doch recht nah sein, denn einem Bericht von Cnet zufolge soll nächste Woche auf einem Treffen der entsprechenden IEEE-Arbeitsgruppe ein Vorschlag vorgelegt werden, von dem man erwartet, dass er die notwendige Zustimmung von 75 Prozent erreicht. Wenn dann der restliche Standardisierungsprozess wie geplant abläuft, sollten erste Produkte in zwölf bis 18 Monaten auf den Markt kommen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen