Rekordquartal für Apple

Allgemein

Das Unternehmen übertraf die Erartungen der Analysten, vor allem dank des hohen iPod-Absatzes: 14 Millionen Stück wurden im vergangen Quartal verkauft.

Auf der MacWorld Expo hat Apple-Chef Steve Jobs bereits einen ersten Ausblick auf die Zahlen des vergangen Quartals gegeben. Demnach hat Apple einen Umsatz von 5,7 Milliarden Dollar erwirtschaftet und damit das Vorjahresquartal, in dem der Umsatz bei 3,49 Milliarden Dollar, deutlich übertroffen.

Hauptverantwortlicher für den Erfolg ist erneut der iPod, der im Weihnachtsquartal 14 Millionen Mal über die Ladentheke ging. Damit liegt der Gesamtabsatz bei 42 Millionen Stück, parallel dazu wurden bisher insgesamt 850 Millionen Songs über iTunes verkauft. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen