Yahoo macht mobil

MobileNetzwerke

Ein neues Angebot soll die verschiedenen Yahoo-Dienste über das Handy zugänglich machen.

Unter dem Namen Yahoo! Go Mobile hat Yahoo auf der CES ein neues Angebot für Mobilnutzer vorgestellt, über das diese auf Mails, Messenger, Kalender und Termine zugreifen können. Daten, die auf dem Handy geändert werden, lassen sich mit dem Web synchronisieren und umgekehrt.

In den USA soll Yahoo! Go Mobile in Zusammenarbeit mit AT&T und Cingular Wireless starten, in zehn europäischen und asiatischen Ländern in Kooperation mit Nokia. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen