Skype 2.0 ist da

NetzwerkeVoIP

Die neue Windows-Version der VoIP-Software erlaubt nun auch Videochats.

Nach gut einem Monat hat Skype 2.0 den Beta-Status verlassen ? zumindest die Windows-Version. Die Linux- und Mac-Ausgaben verharren noch auf dem Versionsstand 1.2 beziehungsweise 1.4.

Größte Neuerung sind die Videofähigkeiten des Programms, das nun Telefonate und Chats mit gleichzeitiger Videoübertragung erlaubt ? eine Webcam und Windows XP vorausgesetzt.

Darüber hinaus lassen sich Kontakte nun gruppieren, und die Entwickler haben sowohl die Sprachqualität verbessert als auch das Einbinden von Skype-Statusbuttons in Webseiten vereinfacht. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen