FileMaker Server 8 Advanced vorgestellt

Big DataData & Storage

Die erweiterten Version von FileMaker Server 8kommt als eine “All-in-one”-Server-Lösung, die über weitreichende Netzwerk- und Sicherheits-Funktionen verfügt.

FileMaker Server 8 Advanced kommt mit Netz- und Security-Features, um FileMaker-Datenbanken innerhalb von Teams unterschiedlichster Größe gemeinsam zu nutzen.

Die Funktionalitäten des Tools gehen weit über die von FileMaker Server 8 hinaus und ermöglichen das schnelle Erstellen von Web-Lösungen, die benutzerdefinierte Integration interner und externer Webseiten sowie das Einbinden von Links mit externen Unternehmensdatenquellen über ODBC, JDBC und XML.

So haben die Entwickler die Web-Nutzung vereinfacht und die Möglichkeit eingebaut, Homepages je nach Wunsch zu gestalten. Damit können Anwender die Oberfläche ihrer Webpage beliebig anpassen und damit einfach IWP-Lösungen erstellen.

Ebenfalls wurden die Sicherheitsfunktionen durch Formular-basierte Authentifizierung (verbesserte Sicherheit ohne Passwort-Caching) und SSL-Verschlüsselung beim Datenaustausch zwischen gehosteten Datenbanken und Desktop-Clients verbessert. Benutzerkonten und Passwörter können durch externe Authentifizierung mittels Active Directory und Open Directory verwaltet werden.

FileMaker Server 8 Advanced bietet neben IWP auch Custom Web Publishing (CWP), das weitreichende XSLT-basierte Web-Applikationen ermöglicht. Entwickler können den integrierten Site Assistant-Wizard nutzen, um FileMaker Pro-Daten in ihre Webseiten zu integrieren oder mit Web-Design-Tools wie Dreamweaver 8 von Adobe zu arbeiten.

Die Software unterstützt FileMaker Pro 7- und 8-Lizenzen in demselben Netzwerk und kann bis zu 100 gleichzeitige Anfragen ausführen. Darüber hinaus ist FileMaker Server 8 Advanced in andere Applikationen integrierbar, die Anbindungsmöglichkeiten nach Industriestandards, wie zum Beispiel XSLT, XML, ODBC und JDBC unterstützen. Das Software-Paket unterstützt Mac OS X, Mac OS X Server, Windows 2000 Server SP4 und Windows 2003 Server Standard Edition.

FileMaker Server 8 Advanced ist ab sofort zum Preis von 2.499 Euro erhältlich. Der Upgrade-Preis von FileMaker Server 7 Advanced auf FileMaker Server 8 Advanced beträgt 749 Euro. Registrierte Nutzer von FileMaker Server 8 können auf FileMaker Server 8 Advanced upgraden, indem sie das FileMaker Server 8 Option Pack zum Preis von 1500 Euro beziehen (jeweils zzgl. Mehrwertsteuer). (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen