US-Presse: Google-PC bald in Supermärkten zu haben

Netzwerke

Der Google-PC mit eigenem Betriebssystem soll schon bald zu haben sein, berichtet die Los Angeles Times.

Will man der US-Zeitung Los Angeles Times glauben, dann wird Suchmaschinen-Chef Larry Page schon am Freitag anlässlich seiner Rede auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas den Google-PC mit selbstentwickeltem Betriebsystem vorstellen.

Wie aus unternehmensnahen Quellen zu hören sei, stünde man schon in Verhandlungen mit Warenhausketten wie Wal Mart, um dort den Billig-PC und Microsoft-Schreck zu vertreiben. Tatsächlich, so sagen die Fachleute, muss das Such-Unternehmen nach weiteren Produkten suchen, um die eigenen Abhängigkeit von der Suchmaschinen zu verringern. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen