Elektronikbranche erwartet Umsatzrekorde für 2006

Allgemein

Nach guten Umsätzen im vergangenen Jahr soll 2006 echte Umsatzrekorde bescheren, Industrie rechnet mit 10 Prozent Steigerung.

Um zehn Prozent mehr als im positiven 2005 will die deutsche Elektronikbranche im neuen Jahr absetzen. Der Branchenverband Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) sieht einen Gesamtumsatz von mindestens 33 Milliarden Euro voraus.

Dabei sind es vor allem die Flachbildschirme, die den Gesamterlös hochschrauben. Eine Steigerung von rund 70 Prozent auf drei Millionen verkaufte Geräte wird hier erwartet. Von DVD-Rekordern will man ebenfalls 70 Prozent mehr, von MP3-Spieler 20 Prozent mehr absetzen.

Nun liegt es an den politischen Rahmenbedingungen, die Privatkopie legal zu halten und den Wirtschaftsboom in die Schaffung von Arbeitsplätzen umzusetzen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen