Das Internet vereint getrennte Schwestern nach 70 Jahren

Netzwerke

Per Web-Recherche haben hilfsbereite Nachbarn einer 79-jährigen Britin ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen können: Ihre lang verschollene Schwester noch einmal zu sehen.

Die im Londoner Vorort Islington geborene Doris Coughtrey hatte ihre sechs Jahre ältere Schwester Irene zuletzt im Jahr 1929 gesehen. Nach dem Tod der Mutter wurden damals beide Mädchen in verschiedene Pflegefamilien gebracht, der Kontakt brach ab. Jetzt vertraute Doris sich ihrem Nachbarn Gordon Low an. Der interessiert sich für Stammbäume, die er gerne im Internet recherchiert. Et voilá, er spürte Irene online in einem Altenheim in Kent auf. [rm/fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen