Apple-Chefdesigner wird geadelt

MacWorkspace

Die Queen hat Jonathan Ive den Titel Commander of the Most Excellent Order of the British Empire verliehen.

Jonathan Ive, Chefdesigner bei Apple und als solcher für das Aussehen von iPod, iMac & Co. verantwortlich, darf sich nun mit dem englischen Adelstitel Commander of the Most Excellent Order of the British Empire (CBE) schmücken. Dabei handelt es sich um den dritthöchsten von fünf englischen Rittertiteln, die die Queen verleihen kann. Lediglich die beiden höchsten beinhalten die Ritterwürde.

Ive wurde vor 38 Jahren in London geboren und studierte Industriedesign. Seit 1992 arbeitet er bei Apple und leitet seit 1996 das Desgin-Team. (dd/Bild: wikipedia)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen