Power Superior Search 2005
Volltextsuche

E-CommerceMarketingSoftware

Das Such-Tool hilft beim Durchforsten von Dateien, Mails und Archiven und lässt sich auch nicht von verschlüsselten Daten oder nicht installierten Packprogrammen abhalten.

Testbericht

Power Superior Search 2005

Ganz gleich ob es sich dabei um eine Textpassage, eine komplizierte Rechenformel oder ein Stichwort handelt das Programm durchsucht unabhängig vom Dateiformat beliebige Dateien auf der Festplatte, einschließlich E-Mails, Mail-Anhängen, Archiven oder komprimierten Daten. Die Indizierung dauert im Test nur neun Minuten und soll die anschließende Suche laut Hersteller wesentlich beschleunigen: Die Suche nach bestimmten Bildern kostet die Tester lediglich sieben Sekunden bei 151 972 Dateien im Index.

Eine der zentralen Funktionen ist die intelligente Suche mit Fuzzy Logic: Außer nach dem genauen Stichwort fahndet der Datenscout nach ähnlichen Begriffen und findet dadurch die gewünschten Informationen, selbst wenn sich ein Tippfehler einschleicht. Darüber hinaus berücksichtigt das Programm den Wortstamm jedes Suchbegriffs.

Superior Search unterstützt bei der Suche fast alle Dateiformate. Selbst in komprimierten Dateien findet das Tool im Test die gesuchten Informationen in drei Sekunden. Dabei muss das Archivprogramm selbst zum Beispiel Winzip nicht einmal auf dem PC installiert sein.


Fazit

Power Superior Search 2005

Das Volltext-Such-Tool Superior Search erkennt beinahe jeden Dateityp und erleichtert die Datensuche, auch wenn sie nicht immer hundertprozentig erfolgreich ist. Vor allem die intelligente Suche kann mit Überraschungen aufwarten.

Plus
– Suche in E-Mails in Lotus Notes
– Suche in passwortgeschützten Dateien

Minus
– im Test liefert die intelligente Suche mitunter schlechtere Ergebnisse als die normale

Info
Vertrieb: Neuro Power
Preis : 120 Euro
Plattform: Windows 95/98/Me/NT/2000/XP