Riesen-Kampagne: AT&T kämpft ums Image

MarketingNetzwerkeTelekommunikationWerbung

Die größte Werbekampagne in 120 Jahren Firmengeschichte soll den großen amerikanischen Telekommunikationskonzern wieder zu einer bekannten und respektierten Marke machen.

AT&T Corp. wurde von wenigen Monaten von SBC Communications Inc. für 16 Milliarden Dollar (13,5 Mrd. Euro) übernommen. SBC, die einst von AT&T abgespalten wurde, setzt jetzt gezielt auf den Markennamen AT&T, der nun wieder der größte US-Telekom-Anbieter ist.

Mit dem neuen Werbeslogan “Your World. Delivered” soll die millionenschwere Werbekampagne am Neujahrestag in den USA auf breiter Front (TV, Magazine, Internet) beginnen. Über finanzielle Details wurden keine Angaben gemacht. AT&T wird auch Sponsor der Winterolympiade in Torino, Italien, sein. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen