Chinesischer Software-Multi CDC umwirbt US-Enterprise-Software-Spezialisten Onyx

IT-ManagementIT-ProjekteSoftware

Die CDC Corp. will die eigene Position auf dem Markt für Unternehmenssoftware stärken. Deshalb wolle man mit dem Wettbewerber Onyx Software gemeinsame Sache machen.

Zusammen Software entwickeln, vertreiben und so Hand in Hand die Marktführer übernehmen – so lautet der Vorschlag, den gestern Onyx von CDC erhielt. Im Rahmen einer strategischen Transaktion könnten Unternehmensteile zusammengefügt werden. CDC bietet an, seine Tochter CDC Software inklusive Ross Systems Inc. , Pivotal Corp. und 50 Millionen US-Dollar (42 Mio. Euro) in bar einzubringen. Als Gegenleistung will CDC Corp. nur eine Kleinigkeit: die Mehrheit an Onyx.

Laut Steven Chan, CDC-CEO, entwickle sich der Markt für Unternehmenssoftware stetig weiter, so dass eine Zusammenarbeit von beiderseitigem Interesse sein müsse. Das Angebot steht, ein Gesprächstermin aber noch nicht. Bisher kam es zu keinem Treffen zwischen CDC und Onyx. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen