Allpeers: P2P-Plugin für Firefox in der Entwicklung

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Ein P2P-Plugin ist derzeit für Firefox in Vorbereitung. “AllPeers” soll privaten, verschlüsselten Datenaustausch direkt im Browser möglich machen. Später sollen dazu kostenpflichtige Dienste entstehen.

Die Entwickler des P2P-Plug-Ins AllPeers für den Datenaustausch nutzen dabei BitTorrent, um ihr System zu realisieren. Das Plug-Iin fügt sich mit einer Seitenleiste in den Browsers ein. Auf ein Passwort-Management verzichten die Entwickler – der Nutzer soll einfach direkt festlegen können, welcher Partner die Erlaubnis zum Datentausch erhält. AllPeers soll einen kompletten BitTorrent-Client enthalten, mit dem sich auch normale Torrents herunterladen lassen.

AllPeers soll unter den Firefox-Versionen für Windows, MacOS X und Linux laufen und kostenlos angeboten werden. Wann die erste Version bereitsteht, ist noch nicht bekannt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen