Pioneer: Erster Blu-Ray-Brenner kommt schon im Januar

Data & StorageSoftwareStorage

Der japanische Elektronikhersteller will in gut vier Wochen seine ersten Blu-Ray-Laufwerk für PC verkaufen.

Das erste Blu-Ray-Modell von Pioneer hört auf den Namen “BDR-101A”, verlautbart der Hersteller in seiner japanischen Pressemitteilung. Es ist ein Brenner, der einmalig BD-R-Medien wie auch mehrfach beschreibbare BD-RE-Medien befüllen sowie natürlich BD-ROM-Medien nebst den gängigsten DVD-Medien lesen kann.

Die BD-Medien fassen pro Informationsschicht bis zu 25 GByte Daten. Da der Brennprozess nur in zweifacher Rotationsgeschwindigkeit erfolgen kann (= 72 Mbit/s), müssen Blu-Ray-Fans anfangs viel Geduld mitbringen. Eine Cartridge ist für die Medien nicht erforderlich.

Seinen Brenner wird Pioneer auf der Konsumentenmesse CES in Las Vegas ab 5. Januar präsentieren. Kurz darauf soll in Japan der Verkauf beginnen. Preise nannte Pioneer noch nicht. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen