Microsoft öffnet Xbox 360 für Hacker

SicherheitWorkspaceZubehör

Eine offizielle Demo-DVD kommt ungesichert und mit allen Funktionen, die ein Hacker zum Erstellen eigener Xbox-Spiele braucht.

Die neue Microsoft-Spielkonsole Xbox 360 ist – wahrscheinlich unfreiwillig – dem offenen Spielesystem einen Schritt nähergekommen.

Eine von Microsoft veröffentlichte DVD mit Demoversionen von Xbox-Spielen im Kiosk-Modus (ohne Bedienungsmöglichkeiten) ist nach einem Kommunique der Hackergruppe Pi frei kopierbar und bietet weitreichende Möglichkeiten, selbst Inhalte für die Konsole anzufertigen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen