Energiesparen per Steckdosen-Spion

KomponentenWorkspace

Angesichts explodierender Stromkosten kommt das kleine Gadget “P4400 Kill-A-Watt” gerade recht. Es handelt sich um ein Messgerät, dass in die Steckdose gehört, um dort den wahren Stromverbrauch eines jeden Geräts zu ermitteln.

Vor allem die unbekannten Stand-By-Verbräuche werden mit dem kleinen P4400-Helfer schonungslos aufgedeckt. Da die US-Version gerade einmal 30 Dollar (25 Euro) kostet, amortisiert sich ein Kill-A-Watt ganz schnell wieder, sofern man die großen Stromfresser abschaltet oder durch moderne Stromspar-Modelle ersetzt. Hersteller P3 denkt bereits über einen internationalen Vertrieb nach. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen