Drucker: Samsung SPP-2040
Blasser Einstieg

DruckerKomponentenWorkspace

Schick im Design. Der Thermosublimations-Drucker SPP-2040 trumpft mit guter Verarbeitung und niedrigem Seitenpreis auf. Doch überzeugt auch die Druckqualität?

Testbericht

Drucker: Samsung SPP-2040

Elektronikriese Samsung will nicht nur bei Notebooks und Monitoren, sondern auch im Druckbereich zu den Marktführern gehören. Ein Baustein zum Erfolg soll der kleine Thermosublimationsdrucker SPP-2040 sein. Das Gerät wurde bereits in Ausgabe 12/05 getestet, wegen der mangelhaften Lichtresistenz des Samsung-Papiers aber aus der Wertung genommen. Denn Samsung sicherte zu, dass es sich bei den Testmustern um Vorserien-Modelle handelt. Jetzt erhielt das Testlabor das finale Papier, das auch in den Handel soll.

Doch auch das neue Verbrauchsmaterial (Papier und Farbband), am Packungsaufdruck »Rev. 01« zu erkennen, weist eine ungewöhnlich schlechte Lichtresistenz auf. PC Professionell ermittelt eine Farbverfälschung von 63 DeltaE bei etwa zwei Monaten unter mitteleuropäischen Lichtverhältnissen. Dass es besser geht, beweist Canon: Der Selphy CP 600 verwendet ein nahezu identisches Druckwerk, die Farbverfälschungen liegen aber mit 19,6 Delta E deutlich niedriger.

Somit bleibt festzustellen: Trotz gut verarbeiteter Hardware, schickem Design und günstigem Seitenpreis der Samsung SPP-2040 ist aufgrund des schlechten Papiers derzeit nicht zu empfehlen.


Testergebnis

Drucker: Samsung SPP-2040

Hersteller: Samsung
Produktname: SPP-2040

Internet: Samsung Homepage
Preis: 200 Euro (Stand 01/06. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Druckwerk: Thermosublimation
Auflösung: 300 dpi
Schnittstellen: USB 2.0, Pictbridge

Messwerte

Fotodruck: 1:07 (1:18) min:s
Seitenpreis: 27,4 (38,9) ct/Seite
Farbabweichung: 63,5 (19,6) Delta E

Fazit
Schick designter Drucker. Wegen des schnell verblassenden Papiers keine Kaufempfehlung.

Gesamtwertung: ausreichend
Druckqualität (40%): mangelhaft
Druckkosten (20%): gut
Druckgeschwindigkeit (15%): gut
Ausstattung (10%): mangelhaft
Ergonomie (10%): ausreichend
Service (5%): befriedigend
Referenzwert: Canon Selphy CP 600