MSNBC ohne Microsoft

NetzwerkeSoftware

Das gemeinsame Unternehmen MSNBC geht nach 10 Jahren wieder zurück an den Fernsehsender NBC .

Fernsehen ohne Microsoft: der Versuch des Windows-Herstellers, in der “alten” Welt des TV Fuss zu fassen, kann als gescheitert betrachtet werden.

Am 23. Dezember übernahm NBC die Mehrheitsbeteiligung von 82 Prozent, innerhalb von zwei Jahren soll diese auf 100 Prozent steigen. Ursprünglich hatte sich Microsoft mit einmaligen 500 Millionen US-Dollar plus jährlichen 30 Millionen an Lizenzen in das Geschäft eingekauft, den allerdings schon nach wenigen Jahren bereut.

Steve Ballmer hatte schon 2002 von einem Ausstieg gesprochen, der nun über die Feiertage 05 hastig abgewickelt wurde. Das berichtete die Online-Ausgabe der New York Times. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen