Kombi: Tragbarer Fernseher und DVD-Player

KomponentenWorkspace

Der taiwanische Hersteller Dexatek bringt einen mobilen DVB-T-Fernseher mit integriertem DVD-Player. Das handlich 7-Zoll-Gerät wiegt weniger als ein Kilo.

Der taiwanische Hersteller Dexatek zeigte gestern in Taipei den mobilen TFT-Fernseher I-Tek Combo. Neben einem DVB-T-Tuner für das digitale Fernsehen ist in das Gerät zudem ein DVD-Player integriert – falls das Fernsehen nichts hergibt, spielt der Nutzer eben Filme von den kleinen Silberscheiben. Auch ein UKW-Radio ist enthalten. Das Gerät wiegt 940 Gramm ohne Akku, heißt es auf der Hersteller-Website.

Weiter technische Daten: 7 Zoll Display mit 500 Candela Helligkeit und Kontrastverhältnis von 300:1, Betrachtungswinkel horizontal 60 Grad und vertikal 40/60 Grad – es handelt sich also nur um ein Ein-Personen-Gerät. Bei einem Preis von 239 Euro und sofortiger Lieferbarkeit, von der DVB-T-Infodienst Überall-TV berichtet, sind der kleine Screen und der geringe Betrachtungswinkel noch verschmerzbar.

Außerdem lässt sich die mobile Glotze mit Video-Ein- und Ausgängen auch an Fernseher und Heimkino-Anlage anschließen. Der Hersteller gibt eine Akkulaufzeit von drei Stunden an.

Inklusive Fernbedienung im Scheckkartenformat ist das Gerät ab sofort im Fachhandel erhältlich – die Namen der deutschen Vertriebspartner gibt Dexaktek auf seiner Website allerdings nicht an – nach demWeihnachtskaufrausch dürfte eine Suche in den Kaufhäusern entspannt möglich sein.

In Taiwan geht man übrigens schon einen Schritt weiter: Eine 10-Zoll “Deluxe”-Version ist bereits angekündigt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen