Virenalarm: Verseuchte Weihnachtsbotschaft

SicherheitSicherheitsmanagement

Alle Jahre wieder gibt es zu den Feiertagen gefährliche Online-Grüße. Das Sicherheitsunternehmen IMLogic warnt diesmal vor dem neuen Virus “GiftCom”, welcher sich als Weihnachtsnachricht über die Messenger-Programme von AOL, MSN, Yahoo und ICQ verbreitet.

Dr Instant-Messaging-Security-Spezialist IMLogic warnt vor IM-Nachrichten, die Weihnachtsgrüße versprechen. Eine englischsprachige Mail mit dem Absender eines Bekannten pünktlich zum Jahresende? Das kann ins Auge gehen, denn die Message enthält einen Link zu einer AOL User-Webseite, wo sich zwar die versprochene Weihnachtsgrußkarte findet, doch die installiert fröhlich den Virus GiftCom. Jener deaktiviert Virenschutz-Software und öffnet eine Hintertür, über die Hacker den verseuchten Computer kontrollieren können. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen