Texas erhebt zweite Spyware-Anklage gegen SonyBMG

SicherheitSicherheitsmanagement

Nach dem XCP-Rootkit-Skandal kommt nun auch der Mediamax-Kopierblocker auf die Anklagebank.

Nach dem XCP-Kopierschutz mit seinen weitreichenden negativen Folgen für Konsumenten wird nun auch der Mediamax-Kopierblocker zur rechtlichen Falle für den Musikkonzern SonyBMG.

Der texanische Generalstaatsanwalt Greg Abbott erhob am gestrigen Mittwoch Anklage wegen Verstosses gegen die Spywaregesetze. Unabhängige Security-Experten hatten gezeigt, dass die Mediamax-Antikopiersoftware auch dann in den PC eingreift, wenn der Benutzer die Installation von der Audio-CD ablehnt. SonyBMG bestreitet die Vorwürfe, wie Reuters aktuell berichtet. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen