Internetzugang – DSL
Geschwindigkeit ermitteln

BreitbandNetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Wer DSL auf Basis eines T-DSL-Anschlusses nutzt, kann die aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit mit dem T-DSL-Speedmanager messen, der kostenfrei verfügbar ist.


Speedmanager für T-DSL ___

Wer DSL auf Basis eines T-DSL-Anschlusses nutzt, kann die aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit mit dem T-DSL-Speedmanager messen, der auf der T-Online-Homepage unter Service/Software/Download kostenfrei verfügbar ist. Auf Wunsch optimiert das Programm während des Installationsvorgangs gleich noch die Windows-Registry für einen bestmöglichen Datendurchsatz. Bei Problemen hilft ein Verbindungstest zwischen dem PC und dem Internetzugang.

Nützliches Extra für Surfer mit Volumentarifen: Das Programm gibt einen Überblick über das bereits verbrauchte Online-Volumen, getrennt nach Down- und Upstream. Wer kein T-DSL nutzt, kann sein DFÜ- Netzwerk mit dem kostenlosen englischsprachigen Utility Tweak DUN (www.patterson designs.com/tweakdun) optimieren. Auskunft über die aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit und das bereits genutzte Volumen bietet das eingebaute Tweak Meter.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen