AOL: ADSL2+ mit bis zu 16 Mbit Geschwindigkeit

BreitbandNetzwerke

AOL Deutschland setzt auf schnelle Internet-Verbindungen. Bis zum Jahresende will die Onlinefirma 20 Städte in Deutschland angeschlossen haben.

Ab sofort gibt es bei AOL Deutschland schnelle DSL-Zugänge: Mit dem Produkt “AOL DSL Flatpack Professional Plus” sollen Anwender mit bi zu 16 Megabit pro Sekunde surfen können, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Das neue AOL DSL Flatpack ist mit monatlich 39,98 Euro inklusive ADSL2+-Leitung und Flatrate nicht billig, aber bezahlbar – die Telekom bleibt außen vor, eine zusätzliche Gebühr fällt dort nicht an.

Derzeit ist das Angebot in Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Karlsruhe und München erreichbar, weitere Städte sollen in Kürze folgen. AOL will noch bis Ende 2005 insgesamt 20 Städten mit ADSL2+ versorgen. Im nächsten Jahr wolle man das Netz kontinuierlich ausbauen, erklärte ein Unternehmenssprecher. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen