Programmierung – PHP
Phpinfo() bremsen

Office-AnwendungenSoftware

Die Funktion phpinfo() erzeugt eine lange Liste von Informationen über das installierte PHP.


Phpinfo() bremsen ___

Die Funktion phpinfo() erzeugt eine lange Liste von Informationen über das installierte PHP. Wer sich den unübersichtlichen Wust an Daten ersparen will, lässt sich nur Teile der Liste anzeigen. Welche Teile erscheinen sollen, das regeln Konstanten, die der Funktion übergeben werden. Ein Beispiel für eine teilweise Anzeige sieht so aus:

Dieser Aufruf zeigt nur die Liste der Konfigurationsdaten, wie sie in der php.ini oder zur Laufzeit festgelegt sind.Weitere Parameter finden Sie unter www.php.net/phpinfo.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen