Sub-Notebook: Dell D410 Advanced
Langstrecken-Läufer

MobileNotebook

Viel Rechenpower und reichlich Ausdauer bietet Dell mit dem Notebook D410. Dank des gut entspiegelten Displays ist es ideal für unterwegs.

Testbericht

Sub-Notebook: Dell D410 Advanced

Neuer Spitzenreiter in der Bestenliste der Sub-Notebooks über 1,6 kg ist Dells D410. Das handliche Gerät mit dem Display im Format 4:3 hat genug Power für alle Büro-Applikationen und auch reichlich Ausdauer. Mit fast sechs Stunden übersteht der 80-Wattstunden-Akku auch den längsten Arbeits-Marathon. Das Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten ist hell genug: 182 Candela pro Quadratmeter.

Lediglich das Kontrastverhältnis von 110:1 ist nur Mittelmaß. Wichtig für unterwegs: Der Bildschirm spiegelt nicht wie viele andere Displays mit Glare-Type-Panels. Als externe Version oder in der Docking-Station ist das optische Laufwerk zu haben. Das spart Gewicht, wenn es nicht benötigt wird. Das Betriebsgeräusch des Notebooks liegt mit 35 dB(A) zwischen leise und moderat, absolut still ist es jedoch nicht.

Das D410 ist für jede Art der drahtlosen Kommunikation bestens gerüstet: Ob Infrarot, Bluetooth oder WLAN nach Standards a, b oder g das Dell-Notebook kann mit allen. Damit qualifiziert es sich besonders als Business-Gerät, denn die Verbindung mit PDA, Handy oder PC ist immer gegeben.

Der komplett ausgestattete, rechenstarke Reisebegleiter mit langer Akku-Laufleistung hat aber seinen Preis: Für das Dell D410 sind 2000 Euro einzuplanen.


Testergebnis

Sub-Notebook: Dell D410 Advanced

Hersteller: Dell
Produktname: D410 Advanced

Internet: Dell Homepage
Preis: 2000 Euro (Stand 01/06. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Prozessor: Intel Pentium M 750
Speicher: 1024 MByte DDR-SDRAM
Festplatte/Hersteller: 60 GByte/Hitachi
Display/Auflösung: 12,1 Zoll/1024 x 768 Pixel
Maße/Gewicht: 277 x 35 x 239 mm/1,78 kg

Messwerte
Content Creation Winstone 2004: 26,5 (28,8) Punkte
Akkulaufzeit: 5:53 (3:06) h:min

Fazit
Der große Akku hält das D410 extrem lang mobil, und das gut entspiegelte Display ist praktisch für unterwegs. Allerdings gibt es das optische Laufwerk nur als externe Variante.

Gesamtwertung: sehr gut
Leistung (40%): gut
Ausstattung (30%): sehr gut
Ergonomie (20%): sehr gut
Service (10%): gut
Referenzwerte: Sony Vaio VGN-S4XP