Tauwetter in Taiwan: Investitionen aus China erleichtert

IT-ManagementIT-Projekte

Der Dauerstreit zwischen den beiden chinesischen Staaten könnte etwas abgemildert werden, das zuständige taiwanische Ministerium erleichtert Investitionen.

Wie der Taiwan Mainland Affairs Council (MAC), also das für Festlands-China zuständige Ministerium, bekannt gibt, sollen festlandschinesische Investoren zukünftig leichter in Taiwan tätig werden können.

Das bezieht sich besonders auf kleine und mittlere Displays, Verpackung und Test von Halbleiterbauteilen sowie Finanzdienstleistungen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen