H700: Motorola stellt Bluetooth-Headset vor

MobileNetzwerkeSmartphone

Motorola hat mit dem H700 ein neues Bluetooth-Headset vorgestellt. Mit einem Gewicht von 14 Gramm ist es das leichteste Motorola-Bluetooth-Headset aller Zeiten.

Das H700 hat eine Reichweite von etwa zehn Meter. Mit der Rausch- und Echounterdrückung schaltet es störende Nebengeräusche wie Verkehrslärm oder Hundegebell nahezu aus.

Ein- und ausgeschaltet wird das H700 mittels der RapidConnect-Technologie von Motorola. Wurde das Headset einmal einem Bluetooth-Handy der Klassen 1.1 oder 1.2 vorgestellt, genügt es, das kleine Mikrofon auszuklappen, um das Gerät sofort zu aktivieren. Über einen Druck auf den Multifunktionsknopf werden Telefonate angenommen oder initiiert. Er ermöglicht auch die Regelung der Lautstärke. Wird das Mikro eingeklappt, schaltet sich das H700 automatisch ab. Im Standby-Modus bleibt es bis zu 130 Stunden.

Das H700 ist ab sofort für 99 Euro erhältlich. (ds)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen