Internetverkehr in Deutschland knackt 50 GBit/s-Marke

Netzwerke

Der über den größten deutschen Datenaustauschknoten fließende Traffic hat sich innerhalb einen Jahres mehr als verdoppelt.

Der deutsche Internetverkehr hat am zentralen Austauschknoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange) die Marke von 50 GBit/s geknackt. Das vermeldet der Betreiber des Knotens, der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft. Dabei ist in diesem Verkehrsaufkommen der Anteil der Deutschen Telekom nicht enthalten, was eco-Geschäftsführer Harald A. Summa zufolge ein deutliches Zeichen dafür sei, dass die Mitbewerber ihre Angebote im Markt etabliert haben. Sie verfügen mittlerweile über 1,7 Millionen Kunden, die zumeist per DSL mit bis zu 6 MBit im Internet unterwegs sind. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen