Zahl der Debian-Hosts nimmt schnell zu

BetriebssystemCloudOpen SourceServerSoftwareWorkspace

Die kostenlose Linux-Distribution Debian GNU/Linux ist die Distribution, die das höchste Wachstum bei Web-Servern zu verzeichnen hat. Zu diesem Ergebnis kommt die Firma Netcraft.

Netcraft hat in der letzten seiner Studien, die sich mit der Zahl aktiver Websites und der genutzten Web-Server-Software und -Betriebssysteme befasst, festgestellt, dass 1,2 Millionen aktiver Sites auf Debian gehostet werden.

Die neueste Version von Debian ist Version 3.1 oder Sarge; sie wurde am 6. Juli nach fast dreijähriger Entwicklungszeit veröffentlicht. Nach Einschätzung von Netcraft hat diese neue Version wesentlich zu einem gesteigerten Interesse nach Debian auf der Kundenseite geführt.

Im wesentlichen habe das Wachstum auf dem europäischen Markt stattgefunden, unter anderem durch Unternehmen wie die Deutsche Telekom. (dj/ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen