Versteckte Werbung in Spielen wirkt

KomponentenMarketingWerbungWorkspace

Spieler werden mit versteckter Werbung bearbeitet. Die Spielehersteller entdecken mit “in game ads” neue Einnahmemöglichkeiten.


Versteckte Botschaften ___

In Computerspielen versteckte Werbebotschaften können enorme Wirkung entfalten, berichtet eine aktuelle Studie von Nielsen Entertainment. Die Untersuchung fand heraus, dass die Spielehersteller bei der Suche nach neuen Einnahmefeldern die eingebauten Werbebotschaften (?in-game ads?) entdeckt haben und bereits fröhlich vermarkten. Das bleibt nicht nur bei geschickt platzierten Produkten (?product placement?), sondern erstrecke sich bereits auf Werbebanner, Pop-Ups und unbewusste Botschaften. Nielsen Entertainment befragte direkt 1.350 aktive männliche Spieler aller Altersgruppen. Überraschendes Ergebnis: Alle eingebauten Marken und Produkte wurden anschließend als positiv oder nett bewertet. Die Werbung selber störte fast niemanden.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen