Microsoft hat bei neuer CRM-Software Großunternehmen im Visier

CRMMarketingSoftware

Mit Dynamics CRM 3.0 hat Microsoft ein Update der Sales- und Marketing-Business-Software vorgestellt, das dem Software-Hersteller den Vorstoß in einen Markt ermöglichen soll, der bisher von Oracle und SAP dominiert wird.

Die neuen Funktionen von Dynamics CRM 3.0 sollen Unternehmen dabei helfen, Vertriebskräfte und Kundenbeziehungen zu überwachen und zu verwalten. Außerdem unterstützt das Programm nach Angaben von Microsoft Firmen bei der Durchführung von Marketing-Kampagnen.

Mit dem 2003 erstmals vorgestellten Programm erreicht Microsoft bisher über 5.500 Kunden. Der Markt für CRM-Produkte wird auf einen Umfang von 11 Milliarden Dollar geschützt und wird derzeit von SAP und Oracle beherrscht. (dj/ds)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen