Blu-Ray wird ein teurer Spaß

Data & StorageStorage

Die Herstellung von Blu-Ray-Medien wird offenbar doppelt so teuer ausfallen wie die des Konkurrenzproduktes HD-DVD. Das plauderte heute Nacht im Internet ein Hersteller aus, der unerkannt bleiben will.

Bei ersten Fertigungstests in Asien zeigte sich, dass in einer Schicht doppelt so viele HD-DVDs vom Band liefen als Blu-Ray-Scheiben. Damit wird der von Marktforscher Forrester vorhergesagte Blu-Ray-Sieg wieder fraglich, denn die hohen Kosten für die Produktionsgeräte nebst dem langsameren Fertigungsprozess könnten den Straßenpreis hochtreiben. HD-DVD könne dagegen nach einigen Modifikationen auf existierenden DVD-Produktionsstraßen gefertigt werden ein unschätzbarer Vorteil. (rm/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen